Aktuelle News rund um zookauf

Faszination Heimtierwelt feiert erfolgreiche Messepremiere

Rund 5.000 Tierfreunde besuchten die neue Heimtiermesse im Rheinland // Ein Erlebnis für die ganze Familie

Düsseldorf, 12.06.2017 – Am vergangenen Wochenende öffnete die „Faszination Heimtierwelt“ zum ersten Mal ihre Pforten und feierte eine erfolgreiche Premiere. Am 10. und 11. Juni 2017 drehte sich jeweils von 10 bis 18 Uhr in den Alten Schmiedehallen auf dem AREAL BÖHLER in Düsseldorf alles um die tierischen Freunde des Menschen. Zum ersten Mal lockte die Heimtiermesse rund 5.000 Besucher und 1.200 Hunde, die ihre Herrchen und Frauchen begleiteten, in die Messehalle mit industriellem Charme. Auf der 8.000 qm großen Fläche boten über 110 Aussteller zahlreichen Tierfreunden einen vielseitigen Mix aus Informationen, Dienstleistungen und Produkten für Hunde, Katzen, Nager, Vogel und Aquaristik.

 

Ein besonderer Aspekt der Messe war der Verzicht auf die dauerhafte Ausstellung lebender Tiere an den Ständen. „Wir verzichteten bewusst darauf, da uns der Tierschutz besonders am Herzen liegt und wir den Tieren den Stress ersparen wollten“, erklärt Stephan Schlüter, takefive-Geschäftsführer. Das Programm erhielt jedoch in zeitlich begrenztem Rahmen tierische Unterstützung. Zusätzlich informierten verschiedene Stände von Tierschutzorganisationen über eine artgerechte Haltung und stellten ihre Arbeit vor. „Wir freuen uns, dass wir auf dieses Weise zahlreiche gemeinnützige Vereine und Organisationen unterstützen konnten“, so Johanna Krapp, Projektleiterin der „Faszination Heimtierwelt“.

 

Ein besonderes Highlight für die Besucher war das ganztägige Messeprogramm. Angefangen mit einer Hütehund-Vorführung mit Laufenten, über ein tierisches Casting, bis hin zum Dog Dance Turnier – die „Faszination Heimtierwelt“ bot jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie. Für die kleinen Tierfreunde gab es ein eigenes Programm. „Mit der Faszination Heimtierwelt wollten wir der ganzen Familie ein tierisches Wochenende bieten. Kinder konnten spielerisch die faszinierende Welt der Heimtiere erfahren und unter anderem die Regenwaldzentrale oder einen Tierkrankenwagen von Innen entdecken“, sagt Johanna Krapp. Im Fachforum konnten sich Heimtierbesitzer über praktische Tipps und detaillierte Informationen freuen. Dort gab es an beiden Tagen mehrere interessante Vorträge, beispielsweise über die gesunde Ernährung von Teichfischen oder die artgerechte Wohnungshaltung von Katzen. Hundeliebhaber konnten sich von Oli P. und den Tierrettern hilfreiche Erste-Hilfe-Tipps holen. Für den Promi-Faktor sorgten neben Oli P., die Weltmeisterin im Hundefrisbee Karin Actun, Aquascaping-Weltmeister Adrie Baumann und Uschi Ackermann mit Mops Sir Henry.

 

Ein weiteres Highlight der Messe war das große Casting „Düsseldorf sucht das tierische Dreamteam“. Am Messesamstag präsentierten sich talentierte Mensch-Hund-Teams einer Fachjury und absolvierten einen Parcours mit Übungen aus den Bereichen Grundgehorsam, Geschicklichkeit und Freestyle. Die glücklichen Gewinner sind Melanie Koster und Dackeldame Livvy und durften mit dem Titel des tierischen Dreamteams, einem zookauf-Gutschein im Wert von 100 Euro sowie einer Veröffentlichung im bundesweit erscheinenden Heimtier-Journal nach Hause gehen.

 

„Insgesamt ziehen wir ein positives Fazit für die erste ‚Faszination Heimtierwelt‘. In den kommenden Tagen werden wir die Messe und die Resonanz von Besuchern und Ausstellern auswerten, um unser Konzept weiter zu verfeinern“, so Stephan Schlüter.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.faszination-heimtierwelt.de.