6. zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft inspirierte besonders angehende Aquarianer

Strahlende Sieger und Sponsoren der 6. zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft. Doris Vollmer (3. v. l.) sicherte sich den ersten Platz. (Foto: Gerlach)

10 Standorte in der Qualifikation // Vier Finalisten traten auf der Faszination Heimtierwelt gegeneinander an // Doris Vollmer vom Kreativ-Garten-Zoo Leutner in Bühl sicherte sich den 1. Platz

 

Auf der Düsseldorfer Heimtiermesse Faszination Heimtierwelt feierte die zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft ihre Premiere. Der Wettbewerb unter Mitarbeitern in Zoofachgeschäften wurde zwar bereits zum sechsten Mal ausgetragen, zuvor war er jedoch ausschließlich der Fachöffentlichkeit vorbehalten. Unterstützt wurde die Meisterschaft von den Firmen Aquadistri, JBL, sera, Tetra sowie durch den Titelsponsor zookauf.

 

Das Finale fand nun erstmals im Rahmen einer Publikumsmesse in Düsseldorf statt. Vier Finalisten qualifizierten sich bereits in der Vorrunde. In deren Rahmen beurteilte eine Fachjury die von den Teilnehmern eingerichteten Aquarien. Die vier besten Beiträge qualifizierten sich für die Heimtiermesse.

 

Vier strahlende Sieger

 

Am 29.06. richteten die vier Finalisten die Aquarien ein. Viele Besucher bestaunten die Unterwasserlandschaften während und nach ihrer Einrichtung, ließen sich durch Tipps des Aquascaping-Profis Manuel Krauß inspirieren oder fachsimpelten mit den Teilnehmern. Schließlich hatten die Messebesucher das Wort und stimmten über die Beiträge ab.

 

Am Messesonntag wurden die Platzierungen im Rahmen der großen Siegerehrung bekanntgegeben. Den vierten Platz belegte Matthias Köhler aus dem ZooFachMarkt Brändle in Konstanz. Auf dem dritten Platz landete Till Droge aus dem zookauf-Fachmarkt in Langenfeld. Den zweiten Platz sicherte sich Robin Bednarek von Zoo - Samen - Kräuter Friedrich Riemeier in Bielefeld. Als Erstplatzierte ging Doris Vollmer des Leutner Kreativ-Garten-Zoo aus Bühl-Baden aus dem Wettbewerb hervor. Die teilnehmenden Standorte dürfen sich über wertvolle Sachpreise wie Aquarienkombinationen sowie Warengutscheine im Wert von jeweils 1.000 Euro freuen.

 

Zehn glückliche Gewinner auch unter den Messebesuchern

 

Unter allen Besuchern, die sich an der Abstimmung beteiligt und für ihren Favoriten abgestimmt hatten, wurden an beiden Messetagen je fünf Aquarien verlost.