Aktuelle News rund um zookauf

Großer Erfolg für Faszination Heimtierwelt

Rund 7.400 Tierfreunde besuchten die von zookauf präsentierte Heimtiermesse im Rheinland // Tierisches Erlebniswochenende für die ganze Familie

Am 23. und 24. Juni 2018 öffnete die „Faszination Heimtierwelt“ zum zweiten Mal ihre Pforten in den Alten Schmiedehallen auf dem AREAL BÖHLER in Düsseldorf. Die Messehalle mit industriellem Charme verwandelte sich wieder in eine facettenreiche Erlebnisfläche für Heimtierfreunde aus Düsseldorf und der Region.

In diesem Jahr lockte die Heimtiermesse rund 7.400 Besucher und 1.750 Hunde, die ihre Herrchen und Frauchen begleiteten, in die Landeshauptstadt am Rhein. Damit waren es fast 50 Prozent mehr Gäste als zur Premiere im vergangenen Jahr. 2018 konnten sich die Tierfreunde über ein noch bunteres Programm mit unterhaltsamen Shows, informativen Vorträgen und spannenden Mitmach-Aktionen rund um die tierischen Mitbewohner freuen. Fast 140 Aussteller boten auf der 8.000 qm großen Fläche einen abwechslungsreichen Mix aus Produkten, Dienstleistungen und Informationen rund um Hunde, Katzen, Kleintiere, Vögel, Aqua- und Terraristik sowie den Gartenteich.

Auch in diesem Jahr gab es an den Ständen zwar viele tierische Aktionen, aber keine Ausstellung von Tieren. „Da uns das Wohl der Tiere sehr am Herzen liegt, haben wir wieder bewusst darauf verzichtet, um den Tieren den Stress zu ersparen. Zudem kam dieses Konzept bei vielen Besuchern sehr gut an“, erläutert Stephan Schlüter, Veranstaltungsleiter der „Faszination Heimtierwelt“ und takefive-Geschäftsführer. Das Messeprogramm erhielt jedoch in zeitlich begrenztem Rahmen tierische Unterstützung. Darüber hinaus informierten zahlreiche Vereine und Organisationen aus der Region über ihre Tierschutzaktivitäten und eine artgerechte Tierhaltung.

Das ganztägige Messeprogramm war ein besonderes Highlight für die Besucher. Auf dem Aktionszirkel begeisterten unter anderem eine Hütehund-Vorführung mit Laufenten, Giftködersuchhunde sowie der kleine Opferschutzhund Peng die Gäste. Für junge Tierfreunde gab es in einer eigenen Erlebniswelt für Kinder ein spannendes Programm mit Kinderschminken, Animal Riding und vielem mehr. „Die Faszination Heimtierwelt bietet der ganzen Familie ein rundum gelungenes Wochenende und für Tierfreunde jeden Alters war etwas Passendes dabei“, sagt Johanna Krapp, Projektleiterin der „Faszination Heimtierwelt“.

Im Fachforum konnten sich Heimtierbesitzer über praktische Tipps und Informationen über verschiedene Tierarten freuen. An beiden Tagen wurden den Besuchern interessante Vorträge geboten, beispielsweise über die artgerechte Ernährung von Kleintieren, die naturnahe Haltung von Landschildkröten oder rechtliche Fragen rund ums Heimtier. Prominenten Besuch auf der Heimtiermesse gab es ebenfalls. Neben der bekannten „Tiere suchen ein Zuhause“-Moderatorin Simone Sombecki kamen die TV-Gesichter Detlef Steves und Oli Petszokat, Society Lady Uschi Ackermann sowie Fernsehkoch Chakall.

Eine Neuheit der diesjährigen „Faszination Heimtierwelt“ war die Aqua-Lounge. Sie war der Treffpunkt für alle Aquaristikfans und gleichzeitig Schauplatz verschiedener Vorführungen des bekannten Aquascapers Manuel Krauß. Ein weiteres Highlight und neues Element im Messeprogramm waren verschiedene kostenlose Workshops. Die Teilnehmer konnten unter anderem Katzenspielzeug selbst gestalten, verschiedene Trainingsmethoden für den Hund erlernen oder unter Anleitung ein Aquarium einrichten.

Ein Publikumsmagnet war auch in diesem Jahr das große Casting „Düsseldorf sucht das tierische Dreamteam“. Am Messesamstag präsentierten sich talentierte Mensch-Hund-Teams einer Fachjury und absolvierten einen Parcours mit verschiedenen Übungen aus den Bereichen Geschicklichkeit, Gehorsam und Freestyle. Im Vordergrund stand die besondere Beziehung zwischen Vierbeiner und Herrchen beziehungsweise Frauchen. Die glücklichen Gewinner sind Juliane von Ohr und Havaneser-Dame Lotta. Sie durften mit dem Titel des tierischen Dreamteams, einem zookauf-Gutschein im Wert von 100 Euro sowie einer Veröffentlichung im bundesweit erscheinenden Heimtier-Journal nach Hause gehen.

„Als Veranstalter sind wir mit dem Verlauf der ‚Faszination Heimtierwelt 2018‘ sehr zufrieden. In den kommenden Tagen werden wir die Resonanz der Besucher- und Ausstellerbefragung genau auswerten. Doch schon heute ist abzusehen, dass wir für die zweite ‚Faszination Heimtierwelt‘ ein positives Fazit ziehen können“, so Stephan Schlüter.

Weitere Informationen zur Faszination Heimtierwelt unter: www.faszination-heimtierwelt.de