Aktuelle News rund um zookauf

Tierheim Wipperfürth - Schmitti zu vermitteln

Name: Schmitti

Rasse: Spanischer Wasserhund

Geboren: 01.03.2009

Geschlecht: Männlich

 

Schulterhöhe: 51 cm
Kastriert: Ja
Katzenverträglichkeit: Nein
Im Tierheim seit: 15.02.2018
Grund des Tierheimaufenthalts: Abgabe



Der lockige Schmitti machte bereits bei verschiedenen Haltern die Erfahrung, dass seine Körpersprache nicht wahr- oder ernstgenommen wurde. Nun wünscht sich Schmitti souveräne und einfühlsame Zweibeiner, die in der Lage sind körpersprachliche Signale richtig zu deuten. Anfragen hundeunerfahrener Menschen können daher leider nicht berücksichtigt werden.
Wenn eine Bindung besteht, genießt der sensible Rüde auch körperliche Zuwendung in Form von ausgiebigem Kraulen sehr, so lange er die Möglichkeit hat, sich jederzeit zurückzuziehen. Aus diesem Grund ist ein Haushalt mit Kindern eher ungeeignet. Bei seinen Artgenossen ist Schmittis Verträglichkeit sympathieabhängig, meist aber gut. Gemeinsame Spaziergänge bereiten ihm eine Menge Freude. Dabei zeigt er sich stets aufmerksam und hat Spaß im Wald und Wasser. Belebte Gegenden sind für den unsicheren Schmitti allerdings eher unangenehm, wobei er immer versucht, sich zu arrangieren. Schmitti ist ein Hund, der in erfahrenen Händen eine Menge Freude bereitet.