Entdecke unseren Katzen-Ratgeber

Deine Samtpfote ist etwas ganz Besonderes. Schließlich ist jedes Tier ein Individuum. Und so einzigartig, wie das Wesen Deiner Katze ist, so unterschiedlich sind die Bedürfnisse, die sie hat. Stubentiger oder Freigänger, kleine oder große Katzenrasse: Es gibt viele Besonderheiten und unterschiedliche Themen, die es zu berücksichtigen gilt, um ideale Lebensbedingungen zu bieten. In unseren Ratgeber-Themen geben wir Dir viele Tipps rund um die Haltung, Pflege und Ernährung der Katze.

Schmerzvolle Pankreatitis

Die Bauchspeicheldrüse (= Pankreas) ist ein kleines, aber wichtiges Organ, das seitlich entlang des vorderen Dünndarmes liegt und aus zwei Schenkeln besteht. Aber weißt Du, wofür sie da ist und

WEITERLESEN

Toxoplasmose, Katzen und Schwangerschaft

Die Toxoplasmose ist eine weltweit verbreitete Krankheit, die durch einen einzelligen Parasiten namens ‚Toxoplasma gondii‘ hervorgerufen wird. Dieser kann von Tier zu Mensch und andersherum übertragen werden (Zoonose), deshalb ist

WEITERLESEN

Juckreiz bei Vierbeinern

Dass sich der tierische Liebling von einem Tag auf den anderen an verschiedenen Stellen ständig kratzt oder beißt, ist leider keine Seltenheit.  Unter Juckreiz (= Pruritus) versteht man eine Sinneswahrnehmung,

WEITERLESEN

Akne bei der Katze

Pickel und Mitesser, insbesondere am Kinn, kommen bei Katzen relativ häufig vor. In manchen Fällen kann sich daraus eine schwere Hautentzündung entwickeln. Aufgrund der schwarzen Pünktchen denken viele Katzenbesitzer zunächst

WEITERLESEN

Sehvermögen bei Hund und Katze

Hunde und Katzen haben außergewöhnliche Sinnesorgane. Dazu gehören die Augen. Diese liegen in den beiden Augenhöhlen des Schädels und werden äußerlich durch das obere und untere Augenlid begrenzt. Zusätzlich besitzen

WEITERLESEN

Plasmazelluläre Pododermatitis

Die Plasmazelluläre Pododermatitis ist eine seltene und eher unbekannte Erkrankung bei Katzen. Das Wort „Podo“ steht hierbei für die betroffene Körperstelle – nämlich den Fuß bzw. die Ballen der Katze

WEITERLESEN

Ohrenpolypen bei Katzen

Nicht selten werden Katzen mit Kopfschütteln, Kratzen an den Ohren und Kopfschiefhaltung beim Tierarzt vorgestellt. Bei Freigängern handelt es sich dabei häufig um einen Milbenbefall der Ohren, der lästig und

WEITERLESEN

Zahngesundheit bei Hund und Katze

Nicht nur beim Menschen sind gesunde und gepflegte Zähne wichtig für die Gesundheit sowie ein gutes Wohlbefinden. Auch für unsere Haustiere ist regelmäßige Mund- und Zahnhygiene ein wichtiger Beitrag für

WEITERLESEN

Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen

Die feline Hyperthyreose gehört zu den häufigsten hormonellen Erkrankungen bei älteren Katzen. Bei etwa 20 Prozent der Samtpfoten über 10 Jahren wird die Überfunktion der Schilddrüse diagnostiziert. Zu Beginn der

WEITERLESEN

Blasenentzündung bei Katzen

Katzen leiden recht häufig an Blasenentzündungen (Zystitis). Unbehandelt kann die schmerzhafte Erkrankung schnell zu lebensgefährlichen Komplikationen führen. Die Ursachen für Blasenentzündungen bei Katzen können vielfältig sein: Bakterielle Infektionen steigen über

WEITERLESEN