Hilfe für Tiere in Not ist grenzenlos – Gemeinsame Spendenaktion von zookauf und GoodyFriends erreicht Tierheim in Wermelskirchen und in Bosnien-Herzegowina

Engagement für den Tierschutz von Fachhandelsgruppe zookauf und GoodyFriends geht über Landesgrenzen hinaus // Tierschutzverein Wermelskirchen und Umgebung e.V. und Partner-Tierheim in Bosnien-Herzegowina erhalten Futterspenden

Sie sind mit Herz und Seele dabei und unermüdlich kümmern sie sich um ausgesetzte, verlassene oder vernachlässigte Tiere. Die Mitarbeiter*innen in Deutschlands Tierheimen zeigen mit ihrer beispielhaften und vorbildlichen Tätigkeit für den Tierschutz jeden Tag auf Neue, dass ein verantwortungsvoller Umgang mit Tieren eine Verpflichtung aller Menschen ist. Dass die Realität eine andere ist, ist kein Geheimnis. Allerdings verdeutlicht das Handeln der Tierschützer*innen, wie wichtig artgerechte Tierhaltung ist und dieses selbstverständlich über unsere Landesgrenze hinaus.

Nicht selten arbeiten unsere Tierheime in Deutschland auch in enger Zusammenarbeit mit Partner-Tierheimen im Ausland zusammen, übermitteln u. a. Sach- und Futterspenden und bieten Pflegestellen für Tiere an, damit die in notgeratenen Vierbeiner bei uns ein gutes Zuhause finden.

Diese wichtige Arbeit hat sich auch das Tierheim Wermelskirchen und Umgebung e.V. zur Aufgabe gemacht und leistet dem Partner-Tierheim in Gradiska im Norden von Bosnien-Herzegowina wertvolle Unterstützung.

Mit einer weiteren erfolgreichen Spendenaktion der Fachhandelsgruppe zookauf und GoodyFriends erhielt das Tierheim in Wermelskirchen kürzlich eine Palette mit Futtermitteln, von wo ein Teil der Spende an das Tierheim in Bosnien-Herzegowina weitergegeben wurde. „Im Namen aller unserer Bewohner sagen wir ganz herzlichen Dank. Unsere Herzenshunde kommen allesamt aus unserem Partnertierheim in Gradiska, das von Daliborka Colic, der Vorsitzenden unseres Partnervereins SOS Vergessene Pfoten e.V in Hagen, geführt wird. Auch dort war die Freude über die Futtermittel riesig und der Dank ist groß“, berichtet Günter Leuerer, Vorsitzender des Tierschutzvereins Wermelskirchen.

Und Zooma-Geschäftsführer und zookauf-Vertriebsleiter Adin Mulaimovic fügt hinzu: „Unser Engagement für den Tierschutz ist wichtiger denn je. Umso mehr freut es uns, dass wir mit unserem erfolgreichen Tierschutzkonzept-GoodyFriends gemeinsam mit unseren Partnern einen wichtigen Beitrag hierzu leisten können. Dafür möchten wir uns auch bei allen Tierfreund*innen bedanken, die dieses Projekt unterstützen und es mit Leben füllen. Das bedeutet uns sehr viel.“